replica uhren

Lance Armstrongs Rolex Daytona Replica Watch

replica uhrenLance Armstrongs Hingabe zum Radfahren ist effektiv und er hat dort einen großen Beitrag geleistet. Vorwärts mit Lance Armstrong ist, wo der ehemalige professionelle Radfahrer eine Reihe von Sport, Business und Unterhaltung Persönlichkeiten interviewt. Daneben ist Stages sein etwas umstrittener Podcast, der zunächst der Analyse der Tour de France gewidmet war.
Und deshalb hat seine Analyse der diesjährigen Ausgabe der Tour de France in diesem Sommer über seinen Podcast viele Gespräche geführt. Einige glauben, dass er aufgrund seiner Vergangenheit kein Recht hat, über das Thema zu sprechen, während andere argumentieren, dass er wie kein anderer Einblick in das Turnier geben kann. Egal, mit mehr als 5 Millionen Downloads während der TDF schaffte es Stages auf iTunes in die Top 10 im Juli.
Als er durch Lance Armstrongs Instagram-Profil blätterte, das hauptsächlich Bilder von ihm enthält, in dem er seine Podcasts in einem umgebauten Trailer aufzeichnete, bemerkten wir eine neue Rolex an seinem Handgelenk. Lance Armstrong ist ein langjähriger zusätzlicher Fan. In der Tat haben wir ihn in der Vergangenheit eine Replik Rolex GMT-Master II Koks, eine Daytona aus Edelstahl und eine Deepsea gesehen. Sogar seine Verlobte, Anna Hansen, trug eine Rolex Submariner, als sie kürzlich Ja zu Lance Armstrongs Heiratsantrag sagte.
Heute präsentiert Lance Armstrong das neue Daytona-Modell in Edelstahl mit einer schwarzen Keramiklünette. Während beim neuen Daytona C zwei Wähloptionen zur Verfügung stehen, ist sein Modell das weiße Panda-Zifferblatt mit schwarzen Hilfszifferblättern.
Obwohl die Daytona-Replica-Uhr aus Edelstahl vor gut einem Jahr auf der Baselworld 2017 debütierte, ist sie immer noch eine sehr komplizierte Uhr. Es gibt jahrelange Wartelisten für diese besondere Rolex. Die hohe Nachfrage nach der Rolex Daytona ref. 116500LN ist nicht überraschend. Fans hatten lange auf eine Daytona aus Stahl mit einer Keramiklünette gewartet. Rolex hatte vor 2017 ein paar Daytona-Modelle mit Keramik-Einfassungen herausgebracht. Allerdings waren alle Edelmetallmodelle wie Platin und Everose-Roségold für viele unerreichbar. In Edelstahl ist die neue Keramik Daytona immer noch teuer, aber viel zugänglicher.
Nach seinen Podcasts über die Tour de France wollte Armstrong seine Aufmerksamkeit auf den kommenden Colorado Classic richten. Dies könnte jedoch sein Verbot des Radfahrens verletzen. Es ist eine Geschichte, die sich gerade entwickelt, also müssen wir dranbleiben, um das Ergebnis zu sehen.

Weiterlesen

replica rolex uhren

Der Luxus Replica Rolex Submariner mit blauem Sunburst Dial

Rolex’s Submariner ist eine Uhr, die keine Einführung braucht. Sogar diejenigen, die völlig neu in der Welt der Luxusuhren sind, haben wahrscheinlich von der Submariner gehört – oder zumindest eine, die James Bond in einem der frühen 007-Filme am Handgelenk sah.
Der Nachbau des replica Rolex Submariner war Pionier auf dem Tauchuhrenmarkt, der erstmals in den frühen 1950er Jahren eingeführt wurde. Designelemente des Submariner finden sich auf fast jeder Taucheruhr, die heute hergestellt wird. Während der Submariner ursprünglich nur aus Edelstahl gefertigt wurde, produziert die gefälschte Rolex jetzt ihre ikonische Taucheruhr mit Rolesor (Edelstahl und Gold) und massiven 18 Karat Gold Optionen.
Dennoch gibt es immer noch viele, die es eilig haben, eine Premium-Version der legendären SCUBA-Taucheruhr von Rolex zu besitzen, sich aber auch nicht auf eine solide goldene Uhr für den täglichen Gebrauch festlegen wollen. Die Rolex Submariner Replik-Uhr ist eine ausgezeichnete Wahl, die sowohl Edelstahl als auch Gold kombiniert, um ein Aussehen zu schaffen, das sowohl robust als auch luxuriös ist.replica uhren
Eine der ikonischsten Rolex-Uhren aller Zeiten ist der Rolesor Submariner mit blauem Zifferblatt und Lünetteinsatz. Diese Kombination von Farben sorgt für eine fast nautische Ästhetik, die immer wieder daran erinnert, dass die gefälschte Rolex diese Uhr für den ernsthaften Wasserverbrauch entworfen hat. Rolex-Hersteller Roleor Submariner mit entweder schwarzen oder blauen Zifferblättern und Lünetteneinsätzen, und während Schwarz für ein etwas formaleres und vielseitigeres Aussehen sorgt, ist die Kombination aus blauem Zifferblatt und Einsteckschachtel nur auf dem Submariner erhältlich und wurde zum Synonym für die legendäre Taucherlinie von Rolex. Uhren am Ende.
Der Stil und das Finish des blauen „Sunburst“ -Zifferblatts ähneln sehr den silbernen oder champagnerfarbenen Zifferblättern, die häufig in einigen anderen, nicht sportlichen Uhrenlinien der falschen Rolex zu finden sind; Die dunkelblaue Farbe und die kontrastierenden weißen Stundenmarkierungen erzeugen jedoch die Illusion einer größeren Tiefe, wenn das Zifferblatt in einer Uhr installiert wird.
Eines der charakteristischen Merkmale des Rolesor Submariner ist sein blaues „Sunburst“ -Zifferblatt. Anders als das flache blaue Zifferblatt im „Smurf“ -Submariner aus 18 Karat Weißgold hat das blaue „Sunburst“ -Zifferblatt eine etwas irisierende Qualität, die ihre Farbe prismatisch verschiebt, da sie das einfallende Licht aus verschiedenen Winkeln einfängt.
Rolex-Replica-Uhren versuchten kurz, das blaue Zifferblatt des Rolesor Submariner in eine flachblaue Variante zu schalten, um so besser zu dem Cerachrom-Blendeneinsatz zu passen. Nach einer gemischten Reaktion der Öffentlichkeit wechselten sie innerhalb von nur ein paar Jahren nach dem ersten Wechsel jedoch schnell wieder zum traditionellen „Sunburst“ -Rad.
Obwohl diese Replikuhr zu einem Preisanstieg gegenüber der regulären Edelstahlversion kommt, ist diese Premiumversion alles, was wir an der ikonischen Taucheruhr von Rolex in einer eleganteren und luxuriöseren Verpackung lieben. Der klassische Submariner aus Edelstahl ist eine der bekanntesten und sofort erkennbaren Uhren aller Zeiten, und der Replica Rolesor Submariner mit blauem „Sunburst“ -Zifferblatt ist fast genauso ikonisch, da die Kombination aus blauem Zifferblatt und Lünette nur bei Rolex Submariner erhältlich ist. Linie von Uhren.

Weiterlesen

rolex

Wie man eine Replica Rolex-Uhr zu sehen

rolexRolex-Uhren, die ein bekannter Statussymbol sind, haben einen bedeutungsvollen gefälschten Markt gestartet. Repliken sind oft sehr nett und die Unterschiede zwischen der echten Uhr und einer perfekten Replica uhren könnte schwierig sein, herauszufinden. Um Ihnen dabei zu helfen, bitte beachten Sie die folgenden Richtlinien.
Es gibt zwei interessante Features auf der Seite der Uhr, die eine große Hilfe sein könnte, um eine Fälschung zu identifizieren. Anfangen, suchen Sie nach den Serien- und Fallreferenznummern, die auf der Seite der Uhr eingraviert werden. Die Gravur auf einer echten Uhr wird sehr gut genug sein, mit Licht reflektierenden Linien. Im Gegenteil, die Gravur auf einer Replik-Uhr wird schlampig und geätzt werden. Zweitens suchen Sie nach dem Wickler. Gefälschte Uhren haben oft grundlegende Wickler, die die Minute und die Stunden die Hände bewegen. Der Wickler eines echten Rolexes wird fein gefertigt und beinhaltet Gravuren und Rillen.
Jetzt, lasst uns auf die Rückseite der Uhr schauen: ein wahrer Rolex wird ein glattes Gehäuse ohne Gravuren, Logos oder Markierungen haben. Wenn einer der ehemaligen anwesend ist, ist dies keine echte Uhr. Ebenso werden Rolexes selten einen klaren Durchblick zurück Fall (die Ausnahme ist das neue Prinz-Modell) – wenn man in der Uhr sehen kann, ist es höchstwahrscheinlich nicht real.
Ein echter rolex hat eine gleichmäßige, glatte zweite handbewegung; Es gibt kein Ticking Lärm. Aber eine gefälschte wird dagegen eine stotternde aus zweiter hand haben, die wie sie sich bewegt und zittert.rolex
Schauen Sie sich die Materialien der Uhr an. Die Uhr sollte aus 24k Gold, Edelstahl oder Platin gemacht werden; Es wird niemals vergoldet, Chrom, verchromt oder zwei getönt. Die Qualität der verwendeten Materialien bedeutet auch, dass Rolexe sind in der Regel schwerer als andere Replik-Uhren. Wenn Sie können, vergleichen Sie das Gewicht der Uhr mit einem anderen gefälschten Rolex. Ein wahrer Rolex wird deutlich mehr als eine Replik abwägen.
Während billigere Stücke viel leichter zu erkennen sind, sind teure Fälschungen oft viel härter. Wenn Sie planen, einen Rolex zu kaufen, der über £ 400 privat ist, ist es eine gute Idee, einen Uhrmacher oder einen zertifizierten Gutachter zu haben, um das Stück zu überprüfen. Er oder sie wird in der Lage sein, die Rückseite der Uhr zu entfernen und ihre inneren Bewegungen und Authentizität zu überprüfen.

Weiterlesen